Karbonathärte Messgerät | für Wasseraufbereitungsanlagen - Neomeris: Industrielle Wasseraufbereitung

+49 (0) 51 21 7609-0
Direkt zum Seiteninhalt

Messgerät zur Bestimmung von Karbonathärte und Säurekapazität

Das Messgerät ist besonders geeignet zur Bestimmung Säurekapazität im Schwimmbadwasser

Testomat ECO® C Analysen Messgerät zur Bestimmung der Karbonathärte im Wasser

Das Gerät ist für die Überwachung und Kontrolle der Wasserqualität von Wasseraufbereitungsanlagen sowie besonders zur Bestimmung der Säurekapazität im Schwimmbadwasser bei geringen Messbereichen geeignet.

Messparamter:
Carbonathärte

Messbereich:
0,18 – 3,58 mmol/l | 0,36 – 7,16 mmol/l

Einsatzbereich:
zur Bestimmung der Säurekapazität im Schwimmbadwasser sowie universell für Wasseraufbereitungsanlagen

Menüführung:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Spanisch
Der Testomat ECO® C bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Carbonathärte bzw. Säurekapazität in mmol/l.

Einsatzbereich
Schwimmbadwasser
Wasseraufbereitungsanlagen
Trinkwasseranlagen
Messbereich
Karbonathärte / Säurekapazität
0,5-10,0 °dH / 1,0-20,0°dH
0,18-3,58 mmol/l / 0,30-7,16 mmol/l (Indikator TC 2050 mit erweitertem Messbereich)
(abhängig von der Wahl des Indikators)
4053.29 €(MwSt. Exkl.)
In die Merkliste

Wasserhärte und Säurekapazität vollautomatisch mittels Titration messen

Der Testomat ECO® C bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Carbonathärte im
Wasser. Das Gerät ist neben der Überwachung und Kontrolle der Wasserqualität von
Wasseraufbereitungsanlagen besonders geeignet zur Bestimmung der Säurekapazität
im Schwimmbadwasser bei niedrigen Messbereichen.
In Kombination mit einer Aufhärtungsanlage garantiert das Gerät die stabile Einhaltung
der in der DIN 19643 empfohlenen Parameter von 0,7 < KS4,3 < 2,0 mmol/l.

Leistungsprofil:
• 2-zeiliges LC-Display für Textanzeige und selbsterklärende, menügeführte
Bedieneroberfläche
• Programmierbare Härte-Einheit in ° dH, °f, ppm CaCO3, mmol/l
• Hochgenaue Titration mittels Kolben-Dosierpumpe
• Zuverlässiger und wartungsarmer Betrieb
• Minimaler Indikator- und Wasserverbrauch
• 2 einstellbare Grenzwerte mit programmierbaren Schaltfunktionen
• Analysenauslösung:
- automatischer Intervallbetrieb (0–99 Minuten)
- mengenabhängig (Kontaktwasserzähler)
• Überwachung des Analysenverlaufes und Fehlermeldung bei
Funktionsstörungen
• externe Analysenunterdrückung „STOP“
• Zwei unabhängige Grenzwerte mit Hysterese
(1, 2 oder 3 Schlechtanalysen) und einstellbaren Schaltfunktionen
(2 neutrale Wechsler-Kontakte)
• Analogausgang 0/4 – 20 mA
• Menüsprache mit internationaler Sprachenauswahl:
DE, GB, FR, NL, PL, ES, IT

Technische Daten:
Leistungsaufnahme: max. 25 VA
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 65
Umgebungstemperatur: 10 - 45 °C
Wassertemperatur: 10 - 45 °C
Betriebsdruck: 0,3 – 8 bar
Gewicht: ca. 9,0 kg
Abmessungen (B x H x T): 380 x 480 x 280 mm

Messbereich:
0,18 – 3,58 mmol/l Carbonathärte
0,36 – 7,16 mmol/l Carbonathärte

Beratung durch unsere Experten jetzt hier online anfordern
Beratung für die Prozesseinbindung oder für Produktkonfigurationen jetzt online anfordern

Kostenlose Beratung für Produktkonfigurationen oder für die Prozesseinbindung von Produkten in Ihre geplante oder bestehende Anlage.

Unsere Experten setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.
In die Merkliste
Copyright 2011 by Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft für innovative Wasseraufbereitung mbH
Max-Planck-Str. 16
D-31135 Hildesheim
Postfach 100518,
D-31105 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Fax: +49 (0) 51 21 7609-44
eMail: vertrieb@heylneomeris.de


Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Wasseranalyse Heylneomeris
Zurück zum Seiteninhalt