Phosphat Messgerät | Ortho-Phosphat P04 messen - Neomeris: Industrie Wasseraufbereitung

+49 (0) 51 21 7609-0
Direkt zum Seiteninhalt

Online Analyse Messgerät zur Überwachung des Phosphat P04 Gehaltes

Phosphat Messgerät zur Überwachung von geklärten Abwasser

Testomat 2000® P04 Online-Analysengerät zur Überwachung des Phosphat-Gehaltes

Das Prozess-Fotometer Testomat 2000® PO4 ist ein Online-Monitor zur Überwachung des Gehaltes an Phosphat im Bereich von 0 bis 10,0 mg/l (ppm) unter Anwendung des fotometrischen Analysenprinzips. Die Analyse wird mittels Zugabe von zwei Reagenzien durchgeführt und nach einer Reaktionszeit von 10 Minuten wird das Analysenergebnis angezeigt.

Messparamter:
Phosphat PO4

Messbereich:
0,0 - 10,0 mg/l  Auflösung: 0,1 mg/l im Messbereich von 0 – 7 mg/l | 0,25 mg/l im Messbereich von 7 – 10 mg/l

Nachweisgrenze: 0,1 bzw. 0,25 mg/l je nach Messbereich Genauigkeit: < 10% zum Messbereichsende

Einsatzbereich:
geklärtes Abwasser (Klärwerke),
Online – Umweltanalytik,
Überwachung von Konditionierungsmitteln in Kühl- und Wärmekreisen

Menüführung:
Deutsch, Englisch, Französisch
Nasschemischer Online-Monitor zur Überwachung des Gehaltes an Ortho Phosphat im Bereich von 0 bis 10,0 mg/l (ppm)

Einsatzbereich
Überwachung von Prozesswasser
Aufbereitung von Produktionswasser
geklärtes Abwasser (Klärwerke, Biogasanlagen)
Online – Umweltanalytik
Messbereich
0 – 7 mg/l (Auflösung 0,1)
7 – 10 mg/l (Auflösung 0,25)
Nachweisgrenze: 0,1 mg/l bzw. 0,25 mg/l je nach Messbereich
Genauigkeit: < 10% zum Messbereichsende
6162.85 €(MwSt. Exkl.)
In die Merkliste

Phosphat (P04) vollautomatisch mittels Titration messen

Das Prozess-Photometer Testomat 2000® PO4 ist ein Online-Analysemessgerät
zur Überwachung des Gehaltes an Ortho-Phosphat im Bereich von 0 bis
10,0 mg/l (ppm) unter Anwendung des photometrischen Analysenprinzips.

Leistungsprofil:
• Analyse mittels automatischer Zudosierung von 2 Reagenzien
• Messergebnisanzeige nach einer Reaktionszeit von ca. 10 Minuten
(Messzeit ohne Spülzeit)
• Menügeführte Bedienung und Programmierung mittels Klartextanzeige
• Auswahl der Einheiten in ppm oder mg/l
• Analysenauslösung:
- Automatischer Intervallbetrieb
(Intervallpause einstellbar von 0 – 99 Minuten)
- Externe Ansteuerung
- Mengenabhängig über Kontaktwasserzähler
• Zwei unabhängige Grenzwerte mit Hysterese
(1, 2 oder 3 Schlechtanalysen) und einstellbaren Schaltfunktionen
• Überwachung zweier Messstellen
(Umschaltung durch externe Magnetventile)
• Interne Fehlerdokumentation
• Programmierbare Serviceadresse
• Programmierbares Wartungsintervall zur Wartungsanforderung

Technische Daten:
Leistungsaufnahme: max. 30 VA
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 65
Umgebungstemperatur: 10 - 45 °C
Wassertemperatur: 10 - 45 °C
Betriebsdruck: 0,3 – 8 bar
Gewicht: ca. 9,5 kg
Abmessungen (B x H x T): 380 x 480 x 280 mm

Messbereich:
Phosphat PO4: 0,0 – 10,0 mg/l
(Auflösung):
0 – 7 mg/l (0,1)
7 – 10 mg/l (1,0)
Nachweisgrenze: 0,1 bzw. 0,25 mg/l je nach Messbereich
Genauigkeit: < 10% zum Messbereichsende

Optional:
• Schnittstellenkarte 0/4-20 mA (SK 910) oder
• Schnittstellenkarte RS 232 (RS 910) (für Protokolldrucker) oder
• Schnittstellenkarte 0/2 – 10 V (UK 910) oder
• SD-Card Datenlogger Testomat 2000® oder
• Netzwerklogger Einsteckkarte

Anwendungsbereich:
• geklärtes Abwasser (Klärwerke)
• Online – Umweltanalytik
• Überwachung von Konditionierungsmitteln in Kühlund
Wärmekreisen

Reagenzien:
Reagenz A = 500 ml
Reagenz B = 100 ml
Kontaktieren Sie uns +49 (0) 51 21 7609-0 oder fordern Sie hier einen Rückruf an



Copyright 2011 by Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft für innovative Wasseraufbereitung mbH
Max-Planck-Str. 16
D-31135 Hildesheim
Postfach 100518,
D-31105 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Fax: +49 (0) 51 21 7609-44
eMail: vertrieb@heylneomeris.de


Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Wasseranalyse Heylneomeris
Website mit einem Klick bewerten
Zurück zum Seiteninhalt