Restgesamthärte Messgerät | wartungsarm und kostengünstig - Neomeris: Industrie Wasseraufbereitung

+49 (0) 51 21 7609-0
Direkt zum Seiteninhalt

Online Analyse Gerät zur Rest- und Gesamthärte Messung

Rest- und Gesamthärte Messgerät zum Einsatz in Wasseraufbereitungsanlagen
Mouse over mit Gehäuse (optional)
Wasserhärte - Restgesamthärte mittels Titration bestimmen - Testomat® LAB

Testomat® LAB zur Bestimmung der Rest- und Gesamthärte im Wasser

Bei dem Testomat® LAB handelt es sich um ein Analysengerät, das mittels Titration und anschließender photoelektrischer Auswertung die Rest-Gesamthärte (Wasserhärte) im Wasser bestimmt.

Messparamter:
Rest- und Gesamthärte

Messbereich
0,05-25 °dH Wasserhärte
(abhängig von der Wahl des Indikators)

Einsatzbereich:
Wasseraufbereitungsanlagen
Industrieheizkessel
Prozesswasser-Überwachung
Trinkwasseranlagen

Optional
Gehäuseabdeckung
OLED Display
Der Testomat®LAB vereinigt die Messtechnik der Testomat®-Familie mit einem auf das wesentliche reduzierten technischen Aufbau, der die Kosten senkt und wartungsarm arbeitet.

Einsatzbereich
Wasseraufbereitungsanlagen
Industrieheizkessel
Prozesswasser-Überwachung
Trinkwasseranlagen

Messbereich
0,05-25 °dH Wasserhärte
(abhängig von der Wahl des Indikators)
2874.00 €(MwSt. Exkl.)
In die Merkliste

Testomat® LAB, Wasserhärte vollautomatisch mittels Titration messen

Der Testomat® LAB vereinigt die Messtechnik der Testomat® -Familie mit einem
auf das wesentliche reduzierten technischen Aufbau, der die Kosten senkt und wartungsarm arbeitet.

Neben dem 4-20 mA Ausgang zur Übertragung der Messwerte, verfügt diese Baureihe über eine RS232-Schnittstelle zur Übertragung der Messwerte sowie Fehler- & Statusmeldungen. Weiterhin werden alle Daten kontinuierlich auf der integrierten SD-Karte oder optional erhältlichen SDHC Karte (2Gbyte) als Datei im CSV-Format strukturiert aufgezeichnet und können jederzeit für detaillierte Betrachtungen genutzt werden.
 
Die Programmierung des Testomat® LAB erfolgt in wenigen Schritten über eine Parametriersoftware.
Gleichzeitig ist es möglich, den im Gerät hinterlegten Datensatz abzurufen.
 
Optional stehen für Testomat® LAB ein OLED Display sowie eine Schutzhaube zur Verfügung.

Technische Daten
Versorgungsspannung: 24 VDC, Geräteabsicherung T 0,8A, das Gerät ist verpolungssicher.
Leistungsaufnahme: max. 1 A ohne äußere Belastung
Kontaktbelastung Relais: max. 35 VAC / 60 DC, max 4A
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 43 (mit Haube)
Umgebungstemperatur: 10–40 °C
Abmessungen: (B x H x T): 270 x 350 x 147 mm
Gewicht: ca. 5,3 kg
Stromschnittstelle: max. Bürde 500 Ohm
USB-Schnittstelle: Typ Mini-B (Buchse) USB 2.0 full speed
SD-Karte: SD- oder SDHC-Karten mit einer Kapazität von maximal 32 GByte. Die Karte muss FAT bzw. FAT32 formatiert sein.
Batterie: Lithium CR2032

Weitere technische Highlights
  • Durchführung der Parametrierung mittels SD-Karte oder der Software „Servicemonitor“ mittels Mini-USB (geräteseitig) auf USB 2.0 (zum Beispiel PC/Notebook)
  • Mehrsprachige Menüführung der Software auf Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
  • Firmware Update mittels SD-Karte
  • kompakte Bauweise
  • optimierte Wassererkennung auf Basis eines optischen Messverfahrens (optimierter Serviceaufwand)

Messbereich
0,05-25 °dH Wasserhärte
(abhängig von der Wahl des Indikators)

Wasseranschluss
Betriebsdruck:1 bis 8 bar oder 0,3 bis 1 bar, nach Entfernung des Reglerkerns
Wasserzulauf: Lichtundurchlässiger Schlauch mit Außendurchmesser 6/4x1 mm
Wasserablauf: Schlauch mit 12 mm Innendurchmesser
Wassertemperatur: 10 bis 40 °C
Kontaktieren Sie uns +49 (0) 51 21 7609-0 oder fordern Sie hier einen Rückruf an



Copyright 2011 by Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft für innovative Wasseraufbereitung mbH
Max-Planck-Str. 16
D-31135 Hildesheim
Postfach 100518,
D-31105 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Fax: +49 (0) 51 21 7609-44
eMail: vertrieb@heylneomeris.de


Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Wasseranalyse Heylneomeris
Website mit einem Klick bewerten
Zurück zum Seiteninhalt