Restgesamthärte Messgerät | wartungsarm und kostengünstig - Neomeris: Industrie Wasseraufbereitung

+49 (0) 51 21 7609-0
Direkt zum Seiteninhalt

Online Analyse Gerät zur Rest- und Gesamthärte Messung

Rest- und Gesamthärte Messgerät zum Einsatz in Wasseraufbereitungsanlagen
Mouse over mit Gehäuse (optional)
Wasserhärte - Restgesamthärte mittels Titration bestimmen - Testomat® LAB

Testomat® LAB zur Bestimmung der Rest- und Gesamthärte im Wasser

Bei dem Testomat® LAB handelt es sich um ein Analysengerät, das mittels Titration und anschließender photoelektrischer Auswertung die Rest-Gesamthärte (Wasserhärte) im Wasser bestimmt.

Messparamter:
Rest- und Gesamthärte

Messbereich
0,05-25 °dH Wasserhärte
(abhängig von der Wahl des Indikators)

Einsatzbereich:
Wasseraufbereitungsanlagen
Industrieheizkessel
Prozesswasser-Überwachung
Trinkwasseranlagen

Optional
Gehäuseabdeckung
OLED Display
Der Testomat®LAB vereinigt die Messtechnik der Testomat®-Familie mit einem auf das wesentliche reduzierten technischen Aufbau, der die Kosten senkt und wartungsarm arbeitet.

Einsatzbereich
Wasseraufbereitungsanlagen
Industrieheizkessel
Prozesswasser-Überwachung
Trinkwasseranlagen

Messbereich
0,05-25 °dH Wasserhärte
(abhängig von der Wahl des Indikators)
2874.00 €(MwSt. Exkl.)
In die Merkliste

Testomat® LAB, Wasserhärte vollautomatisch mittels Titration messen

Der Testomat® LAB vereinigt die Messtechnik der Testomat® -Familie mit einem
auf das wesentliche reduzierten technischen Aufbau, der die Kosten senkt und wartungsarm arbeitet.
Bei dem Messumformer handelt es sich um ein Analysengerät, das mittels Titration und anschließender photoelektrischer Auswertung die Rest-Gesamthärte (Wasserhärte) im Wasser bestimmt.

Für die Kommunikation mit einer übergeordneten Steuerung oder Leittechnik stehen:
 
- eine 4-20 mA-Schnittstelle zur Übertragung der Messwerte und
 
- eine RS232-Schnittstelle für die Übertragung der Messergebnisse sowie Statusmeldungen
 
zur Verfügung.
 
Geräteintern werden diese Daten kontinuierlich auf einer SD-Karte im CSV-Format gespeichert
und können für die Datenanalyse genutzt werden.
 
Die Programmierung des Testomat® LAB erfolgt in wenigen Schritten über eine Parametriersoftware.
Gleichzeitig ist es möglich, den im Gerät hinterlegten Datensatz abzurufen.
 
Optional stehen für Testomat® LAB ein OLED Display sowie eine Schutzhaube zur Verfügung.

Technische Daten
Versorgungsspannung: 24 VDC, Geräteabsicherung T 0,8A, das Gerät ist verpolungssicher.
Leistungsaufnahme: max. 1 A ohne äußere Belastung
Kontaktbelastung Relais: max. 35 VAC / 60 DC, max 4A
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 43 (mit Haube)
Umgebungstemperatur: 10–40 °C
Abmessungen: (B x H x T): 270 x 350 x 147 mm
Gewicht: ca. 5,3 kg
Stromschnittstelle: max. Bürde 500 Ohm
USB-Schnittstelle: Typ Mini-B (Buchse) USB 2.0 full speed
SD-Karte: SD- oder SDHC-Karten mit einer Kapazität von maximal 32 GByte. Die Karte muss FAT bzw. FAT32 formatiert sein.
Batterie: Lithium CR2032

Messbereich
0,05-25 °dH Wasserhärte
(abhängig von der Wahl des Indikators)

Wasseranschluss
Betriebsdruck:1 bis 8 bar oder 0,3 bis 1 bar, nach Entfernung des Reglerkerns
Wasserzulauf: Lichtundurchlässiger Schlauch mit Außendurchmesser 6/4x1 mm
Wasserablauf: Schlauch mit 12 mm Innendurchmesser
Wassertemperatur: 10 bis 40 °C
Kontaktieren Sie uns +49 (0) 51 21 7609-0 oder fordern Sie hier einen Rückruf an



Copyright 2011 by Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft für innovative Wasseraufbereitung mbH
Max-Planck-Str. 16
D-31135 Hildesheim
Postfach 100518,
D-31105 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Fax: +49 (0) 51 21 7609-44
eMail: vertrieb@heylneomeris.de


Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Wasseranalyse Heylneomeris
Website mit einem Klick bewerten
Zurück zum Seiteninhalt