Schwebstoffe Messgerät | Messung im Abwasser, Industrieprozesswasser - Neomeris: Industrielle Wasseraufbereitung

+49 (0) 51 21 7609-0
Direkt zum Seiteninhalt

Messgerät zur Messung von Schwebstoffen im Abwasser

Schwebstoffe im Abwasser und Industrie Prozesswasser präzise messen

Professionelles Messgerät und Regelgerät für Schwebstoffe

Das Messgerät N-46/88 ist ein stationäres Mess- und Regelgerät zur
kontinuierlichen Überwachung der Konzentration von Schwebstoffen im
Ab- und Industrieprozesswasser.

Vorteile

  • 3 wählbare Betriebsbereiche: 0-100,0 mg/L, 0-1000 mg/L, oder 0-10,00 g/L
  • Zwei getrennte 4-20 mA Signalausgänge sind Standard.
  • Optionale Versorgungsspannung 90-260 VAC or 12-24 VDC.
  • Profibus-DP, Modbus-RTU, Modbus-TCP/IP, oder Ethernet-IP sind verfügbar.
  • Großes hintergrund-beleuchtetes LCD Display

Technische Daten

  • Methode: Tauchfähiger IR– Streulichtsensor
    (Optical Backscatter)
  • Messbereich: 0–100.0/ 0–1000 mg/L, 0–10.00 g/L
  • Genauigkeit: 2,0% des Messbereichsendwert
  • Elektrischer Ausgang: 2 isolierte 4–20 mA Relais
  • Ausgang: 3 SPDT Relais
  • Netzanschluss: 100–240 VAC, 50–60 Hz
Stationäres Messgerät und Regelgerät N-46/88 zur kontinuierlichen Überwachung der Konzentration von Schwebstoffen im Abwasser und Industrieprozesswasser.
Inkl. Sensor

Methode: Tauchfähiger IR - Streulichtsensor (Optical Backscatter)
Messbereiche:
0–100,0 PPM
0–1000 mg/L oder
0– 10,00 g/L
Genauigkeit: 2,0%
3048.75 €(MwSt. Exkl.)
In die Merkliste

Kostengünstiges Messgerät, Regelgerät N-46/88 für Schwebstoffe

Das Modell N-46/88 ist ein Online-Überwachungssystem für die kontinuierliche Messung von suspendierten Feststoffe (Schwebstoffen) in Wasser.
 
Es ist für die kontinuierliche Überwachung von Mischwasser aus Belüftungsbecken und Kläranlagenabfluss vorgesehen, industrielles Prozesswasser und andere Anwendungen mit relativ hohen Gehalten an Schwebstoffen.

 
Das System bietet Messungen über einen von drei wählbaren Betriebsbereichen, 0-100,0 mg/L, 0-1000 mg/L,
 
oder 0-10,00 g/L.
 
Das Sensorelement, das für die Messung von Schwebstoffen verwendet wird, ist ein optischer Sensor, der Infrarot-"Rückstreuung", eine Methode, die für hohe Feststoffgehalte geeignet ist.
 
Für Anwendungen, bei denen die Sensorverschmutzung häufig auftritt, ist eine Auto-Clean-Version des Systems erhältlich, die unsere Luftfilterbaugruppe verwendet.

 
 
Weitere Messparameter (wie z.B. Permanganat oder Sulfid) auf Anfrage.
 
Ebenso, andere Spannungen/optionale Ausgänge oder Sensoren sowie weiteres Zubehör zu allen aufgeführten Geräten.
Beratung durch unsere Experten jetzt hier online anfordern
Beratung für die Prozesseinbindung oder für Produktkonfigurationen jetzt online anfordern

Kostenlose Beratung für Produktkonfigurationen oder für die Prozesseinbindung von Produkten in Ihre geplante oder bestehende Anlage.

Unsere Experten setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.
In die Merkliste
Copyright 2011 by Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft für innovative Wasseraufbereitung mbH
Max-Planck-Str. 16
D-31135 Hildesheim
Postfach 100518,
D-31105 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Fax: +49 (0) 51 21 7609-44
eMail: vertrieb@heylneomeris.de


Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Wasseranalyse Heylneomeris
Zurück zum Seiteninhalt