Wasserhärte Messgerät | Wasser Rest Gesamthärte messen - Neomeris: Industrielle Wasseraufbereitung

+49 (0) 51 21 7609-0
Direkt zum Seiteninhalt

Wasserhärte Messgerät zur vollautomatischen Überwachung der Härte

Wasserhärte Messgerät mit Datenübertragung per WLAN für Wasseraufbereitungsanlagen

Testomat® EVO TH Messgerät zur Bestimmung der Wasserhärte (Rest-Gesamthärte)

Der Testomat® EVO TH bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Wasserhärte (Rest-Gesamthärte).
Das Gerät ist geeignet zur Kontrolle der Wasserqualität von Wasseraufbereitungs-, Trinkwasseranlagen, Industrieheizkessel sowie zur Überwachung des Prozesswassers.

UL zertifiziert

Messparamter:
Wasserhärte

Messbereich:
0,05 – 25 °dH

Einsatzbereich:
universell für Wasseraufbereitungsanlagen | TÜV-zertifiziert für Geräte mit Weitbereichsnetzteil 100 – 240V, EN 61010-1:2010 | NRTL-zertifiziert UL 61010-1:2012/R:2015-07, CAN/CSA-C22.2 No. 61010-1:2012 + UPD No. 1:2015-07

Menüführung:
Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch,
Italienisch und Chinesisch
Der Testomat® EVO TH bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Wasserhärte.
Firmware-Update über integrierte SD-Karte und Datenübertragung per WLAN.

Einsatzbereich
Wasseraufbereitungsanlagen
Industrieheizkessel
Prozesswasser-Überwachung
Trinkwasseranlagen

Messbereich
0,05-25 °dH Wasserhärte
(abhängig von der Wahl des Indikators)
4186.00 €(MwSt. Exkl.)
In die Merkliste

Wasserhärte vollautomatisch mittels Titration messen mit WLAN Übeertragung

Der Testomat® EVO TH bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Wasserhärte.
Das Gerät ist geeignet zur Kontrolle der Wasserqualität von Wasseraufbereitungs-,
Trinkwasseranlagen, Industrieheizkesseln sowie zur Überwachung
des Prozesswassers.

Der Testomat® EVO TH überzeugt durch neue Funktionalitäten:
• Optische Wassererkennung beim Füllen der Messkammer
• Import und Export von Einstellungen (Grundprogrammierung) mit wählbarem Dateinamen
• Protokollierung von Messdaten und Meldungen/Alarmen mittels einer integrierten SD- oder    optional SDHC- Karte (2GByte)
• Firmware Update mittels SD-Karte
• LCD – Grafikdisplay
• Mehrsprachige Menüführung mit einfacher Umschaltung (interne Programmierung bleibt erhalten)
• Integrierter Selbsttest mit fortlaufender Überwachung
• Externer Lösch-/ Quittierungseingang
• Freiprogrammierbares Passwort
• Automatische Entlüftung der Indikatorleitung
• Türen einzeln wechselbar
• Bereichsüberwachung (Unterschreitung Grenzwert1/ Überschreitung Grenzwert 2)
• Zulässige Anzahl Wassermangel frei programmierbar (für Anlagen mit zeitweise geringem Wasserdruck)

Leistungsprofil:
• Hochgenaue Titration mittels Kolben-Dosierpumpe
• Analogausgang 0/4 – 20 mA
• Programmierbare Härte-Einheit in ° dH, °f, ppm CaCO3, mmol/l
• 2 unabhängige Grenzwerte mit einstellbaren Schaltfunktionen sowie
 Schaltmöglichkeit nach einstellbarer Anzahl von Schlechtanalysen
• Analysenauslösung:
- automatischer Intervallbetrieb (0–99 Minuten)
- mengenabhängig über Kontaktwasserzähler
• Indikatormengen: 100 und 500 ml Flaschen

Technische Daten:
Versorgungsspannung: 230 VAC, 50–60 Hz oder Weitbereichsnetzteil 100-240 VAC, 100-353 VDC
Leistungsaufnahme: max. 30 VA
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 44
Umgebungstemperatur: 10–40 °C
Wassertemperatur: 10–40 °C
Abmessungen (B x H x T): 380 x 480 x 280 mm
Gewicht: ca. 9,0 kg
Betriebsdruck: 1 bis 8 bar / 1x105 bis 8x105 Pa oder 0,3* bis 1 bar / 0,3x105 bis 1x105 Pa
(nach Entfernung des Reglerkerns)

Messbereich:
0,05 – 25 ° dH (0,89 - 448 ppm)

Optional:
WLAN SD-Karte

Beratung durch unsere Experten jetzt hier online anfordern
Beratung für die Prozesseinbindung oder für Produktkonfigurationen jetzt online anfordern

Kostenlose Beratung für Produktkonfigurationen oder für die Prozesseinbindung von Produkten in Ihre geplante oder bestehende Anlage.

Unsere Experten setzen sich umgehend mit Ihnen in Verbindung.
In die Merkliste
Copyright 2011 by Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft für innovative Wasseraufbereitung mbH
Max-Planck-Str. 16
D-31135 Hildesheim
Postfach 100518,
D-31105 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Fax: +49 (0) 51 21 7609-44
eMail: vertrieb@heylneomeris.de


Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Wasseranalyse Heylneomeris
Zurück zum Seiteninhalt