Wasseraufbereitungsanlagen Frankfurt | Technologie vom Hersteller - Neomeris: Industrie Wasseraufbereitung

Direkt zum Seiteninhalt
Neomeris Startseite    Leistungen      Produktgruppen      Produktübersicht                                         

Industrielle Technologie Lösungen für Wasseraufbereitungsanlagen Frankfurt

UV Anlagen, Ozongeneratoren und Messtechnik im Industriestandard
Industrielle Technologie für Wasseraufbereitungsanlagen
Z.B. TESTOMAT® Messgeräte für mehr als 20 Parameter verfügbar; Präzise Messung in der Wasseraufbereitung
Grenzwert Wasserhärtemessung
Online - Messungerät für die Wasserhärte nach dem Prinzip"Grenzwertüberwachung mit Farbumschlag"
Ozonanlagen, Ozongeräte, Ozonmesstechnik
Ozontechnologie für die Wasseraufbereitung.
Elektrolytische Ozongenratoren für die Reinstwasser - Desinfektion
Restozonvernichter
UV-Anlagen zur Wasser Desinfektion
UV-Technik - DVGW / ÖVGW zertifizierte UV Anlagen
UV Anlagen für die Trinkwasser, Reinstwasser und Prozesswasser Desinfektion
Steuerungen für Umkehrosmose Anlagen
Die Micro-Controller-Serie Softmaster® ist eine kostengünstig Alternative zu Prozessleitsystemen zur Steuerung von verschiedenen Wasseraufbereitungsanlagen
Handphotometer PPM 150 (380 - 810 nm)
Geeignet für Küvettenversuche mit HEYL oder verschiedenen Reagenzien
- Datenspeicherung für 150 Kalibrierkurven / Parameter
- Speicher für 1000 Datensätze

Mess- und Regeltechnik für Wasseraufbereitungsanlagen in Frankfurt

Frankfurt am Main ist berühmt für seine Wolkenkratzer-Skyline. Einer der größten Schätze der Rhein-Main-Metropole und Weltstadt wird aber aus unterirdischen Sphären gewonnen: das Rohwasser zur Wasseraufbereitung, zum Beispiel für Trinkwasser. Hightech-Messgeräte und Steuergeräte in den Wasseraufbereitungsanlagen tragen dazu bei, dessen hohe Qualität zu gewährleisten.
 
Teilweise wird das Trinkwasser im Frankfurter Stadtgebiet gewonnen. Rund ein Drittel des Stadtgebietes besteht aus dem Landschaftsschutzgebiet Frankfurter Grüngürtel, zu dem auch der fast 6.000 Hektar große Frankfurter Stadtwald mit seinen zahlreichen Bächen, Seen, Teichen und Quellen zählt. Brunnen aus römischer Zeit belegen, dass schon damals hier Trinkwasser gewonnen wurde (Quelle: Wikipedia).
Firmengebäude Neomeris

Wasseraufbereitung für Trinkwasser in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet

Weitere wichtige Herkunftsorte des Frankfurter Wassers sind die größeren hessischen Trinkwasser-Reservoirs sowie Brunnen, Quellen und Stollen der Region. Ein großer Teil des Wassers stammt aus dem Hessischen Ried. Dieses Naturgebiet breitet sich zwischen dem Rhein und dem Odenwald aus. Nachhaltige Bewirtschaftung liegt der Wassergewinnung zugrunde.
 
Ihr Trinkwasser erhalten die mehr als 750.000 Frankfurter Einwohner von der Mainova AG. Dieses Unternehmen gehört zu den größten Energie-Versorgern der Bundesrepublik. Von ihm erhalten nicht nur die Frankfurter, sondern über eine Million Menschen in Hessen ihr Trinkwasser plus Strom, Erdgas und Wärme. Dazu beliefert Mainova Unternehmen in ganz Deutschland.
 
Entstanden ist Mainova aus der Fusion der Stadtwerke Frankfurt und der Firma Maingas. Der Wasserversorger betreibt ein über 2.000 Kilometer langes Netz an Leitungen zu über 64.000 Hausanschlüssen im ganzen Rhein-Main-Gebiet. Rund 46 Millionen Kubikmeter Wasser strömen jährlich durch dieses Netz. Für die Trinkwassergewinnung und -versorgung greift Mainova auf die Firma Hessenwasser mit Sitz in Groß-Gerau zurück, an der sie wesentlich beteiligt ist. Beide Partner gewährleisten gemeinsam, dass Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt und zirka 50 weitere Gemeinden und Verbände sauberes Wasser erhalten.
Produktgruppen
Übersicht alle Produkte und Preise
5364.75 €(MwSt. Exkl.)
6296.90 €(MwSt. Exkl.)
6296.90 €(MwSt. Exkl.)
6296.90 €(MwSt. Exkl.)
4053.29 €(MwSt. Exkl.)
8630.29 €(MwSt. Exkl.)
5364.75 €(MwSt. Exkl.)
5664.44 €(MwSt. Exkl.)
5418.00 €(MwSt. Exkl.)
5366.48 €(MwSt. Exkl.)
5608.90 €(MwSt. Exkl.)
5849.94 €(MwSt. Exkl.)
7461.20 €(MwSt. Exkl.)
769.00 €(MwSt. Exkl.)
6162.85 €(MwSt. Exkl.)
4311.35 €(MwSt. Exkl.)
5843.96 €(MwSt. Exkl.)
3930.20 €(MwSt. Exkl.)
2776.10 €(MwSt. Exkl.)
7185.32 €(MwSt. Exkl.)
0.00 €(MwSt. Exkl.)
0.00 €(MwSt. Exkl.)
2874.00 €(MwSt. Exkl.)
5666.51 €(MwSt. Exkl.)
5533.11 €(MwSt. Exkl.)
4374.03 €(MwSt. Exkl.)
2168.44 €(MwSt. Exkl.)
4186.00 €(MwSt. Exkl.)
4186.00 €(MwSt. Exkl.)
3679.66 €(MwSt. Exkl.)
5543.92 €(MwSt. Exkl.)
900.00 €(MwSt. Exkl.)
1811.25 €(MwSt. Exkl.)
1541.25 €(MwSt. Exkl.)
1866.30 €(MwSt. Exkl.)
0.00 €(MwSt. Exkl.)
98.00 €(MwSt. Exkl.)
482.20 €(MwSt. Exkl.)
98.20 €(MwSt. Exkl.)
227.00 €(MwSt. Exkl.)
233.50 €(MwSt. Exkl.)
135.75 €(MwSt. Exkl.)
2729.00 €(MwSt. Exkl.)
3156.00 €(MwSt. Exkl.)
65.25 €(MwSt. Exkl.)
3920.50 €(MwSt. Exkl.)
0.00 €(MwSt. Exkl.)
9.06 €(MwSt. Exkl.)
9.06 €(MwSt. Exkl.)
16.66 €(MwSt. Exkl.)
275.00 €(MwSt. Exkl.)
899.00 €(MwSt. Exkl.)
600.99 €(MwSt. Exkl.)
658.95 €(MwSt. Exkl.)
1948.10 €(MwSt. Exkl.)
652.05 €(MwSt. Exkl.)
761.07 €(MwSt. Exkl.)
999.81 €(MwSt. Exkl.)
Steuerung, vollautomatische Regeneration von Wasserenthärtungsanlagen - Softmaster® MMP 1
600.99 €(MwSt. Exkl.)
678.50 €(MwSt. Exkl.)
13972.50 €(MwSt. Exkl.)
3048.00 €(MwSt. Exkl.)
3242.75 €(MwSt. Exkl.)
5763.75 €(MwSt. Exkl.)
5992.75 €(MwSt. Exkl.)
1717.00 €(MwSt. Exkl.)
6565.50 €(MwSt. Exkl.)
1961.25 €(MwSt. Exkl.)
6940.50 €(MwSt. Exkl.)
1978.25 €(MwSt. Exkl.)
2070.00 €(MwSt. Exkl.)
2345.00 €(MwSt. Exkl.)
9358.75 €(MwSt. Exkl.)

Reinstwasser: Top-Standards für Wasseraufbereitungsanlagen in Frankfurt

Von Höchst bis Bergen-Enkheim, von Wiesbaden bis Hanau: Das Wasser für Haushalte und Unternehmen erfüllt alle Normen und gesetzlichen Vorgaben der Trinkwasserverordnung. In den Wasseraufbereitungsanlagen kommt ausschließlich modernste und präzise Messtechnik und Regeltechnik zum Einsatz, wie sie Neomeris bietet.
 
Täglich lässt die Stadt Frankfurt am Main die Wasserqualität im Hessenwasser-Zentrallabor in Darmstadt mit neuester Messtechnik überprüfen. Im Durchschnitt enthält es rund 16° dH (deutscher Härte) pro Liter an natürlichen Mineralstoffen wie Magnesium- und Calcium-Verbindungen. Damit gilt es als hart, ist aber selbstverständlich aus dem Wasserhahn pur als Getränk genießbar – als Lebensmittel Nummer eins für die fünftgrößte Stadt Deutschlands! (Quellen: Mainova, Hessenwasser).
 
Trinkwasser ist das unentbehrlichste aller Versorgungsgüter. Von seiner Qualität hängen das Leben und die Gesundheit der Menschen ab. Ein Hightech-Industriestandort wie Frankfurt am Main benötigt aber auch Reinstwasser. Und tatsächlich: Für Reinstwasser gelten noch höhere Qualitätsanforderungen.
Kontaktieren Sie uns +49 (0) 51 21 7609-0 oder fordern Sie hier einen Rückruf an





Copyright 2011 by Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft für innovative Wasseraufbereitung mbH
Max-Planck-Str. 16
D-31135 Hildesheim
Postfach 100518,
D-31105 Hildesheim
Tel.: +49 (0) 51 21 7609-0
Fax: +49 (0) 51 21 7609-44
eMail: vertrieb@heylneomeris.de


Zurück zum Seiteninhalt